zurück

In unserer Klosterimkerei liefern uns derzeit etwa 20 Bienenvölker köstlichen Bienenhonig. Auf unseren Bienenständen im Klostergarten in Plankstetten und in der Streuobstwiese am Staudenhof ernten wir Frühjahrsblüten- und Sommertrachthonig. Daneben leisten unsere Bienen einen wichtigen Beitrag zur Bestäubung der Kultur- und Wildpflanzen in der uns umgebenden Landschaft und vor allem auch unserer Obstbäume.

Bereits seit vielen Jahren imkern wir nach ökologischen Grundsätzen (z.B. Verzicht auf chemische Behandlungsmittel bei der Varroabekämpfung, etc.), 2006 haben wir mit dem Bioland-Verband die offizielle und kontrollierte Umstellung unserer Imkerei vereinbart.

Ein Teil unseres Honigs wird über die Klosterküche uns Mönchen und den Gästen serviert, der verbleibende Rest zum Verkauf angeboten.